Die Versklavung und der Verkauf von Menschen haben keinen Platz in unserer Gesellschaft, und auf keinen Fall in unserer Stadt. Lass es nicht zu – leiste deinen Beitrag!

Informiere dich:
www.gemeinsam-gegen-menschenhandel.de
www.solwodi.de (Frauenrechts- und Hilfsorganisation)
www.netzwerkgm.de
www.stopthetraffik.org (englische Website)

Setze Dich dafür ein:
1. Lass deine Kumpels nicht mit Stripclub- und Bordellbesuchen prahlen - erzähl ihnen, was hier wirklich abgeht.

2. Gib Informationen über Menschenhandel und moderne Sklaverei in Deutschland an deine Bekannten weiter. Gerne kannst du dazu unseren Infoflyer downloaden oder bei uns bestellen.

3. Boykottiere Reiseveranstalter, die Sexreisen anbieten. Infos findest du unter www.ecpat.de